Kostenloser FIN-Decoder

Unser VIN-Decodierungssystem zerlegt die VIN-Nummer in Dutzende von Spezifikationen, die in der Fahrzeugproduktion verwendet werden, und liefert wichtige Fahrzeugmerkmale.

0 of 17

Was ist eine FIN?

Eine Fahrzeugidentifikationsnummer ist ein 17-stelliger eindeutiger Code, der von einem Autohersteller vergeben wird und zur Verfolgung und Identifizierung von Kraftfahrzeugen verwendet werden kann. Die VIN enthält nicht die Buchstaben I, O (o) und Q (q), um Verwechslungen mit den Ziffern 1 und 0 zu vermeiden.

Was sagt Ihnen eine VIN-nummer?

Der VIN-Decoder zeigt detaillierte Fahrzeugspezifikationsinformationen an, die einen vollständigen Überblick über die Fahrzeugeigenschaften bieten:

Jahr, Marke und Modell

Herstellungsland

Ausstattungsniveau

Karosserieform

Motortyp

Tankgröße

Kilometerstand Stadt/Autobahn

Auto-Garantie

Wendekreisdurchmesser

Elektronische Parkbeihilfen

Diebstahlsicherung

Anti-Bremssystem

Bremstyp vorne/hinten

Getriebe

Radantrieb

Lenkung

Federungstyp

Federtype hinten

Elektronische Bremsunterstützung

Fahrzeugstabilitätskontrolle

Beheizbares Lenkrad

Klimaanlage

Spurweite vorne/hinten

Airbag-Verfügbarkeit

Gesamthöhe/Breite/Länge

Reifentyp und Größe

Alle Maße für Kopffreiheit/Beinfreiheit/Schulterraum

Ladekapazität und Ladevolumen

Klimaanlage

Navigationshilfe

Fernzündung

Reifendrucküberwachung

Informationen zu Fahrzeugen, die vor 1981 hergestellt wurden, sind begrenzt, da FINn vor diesem Jahr nicht standardisiert wurden.

Warum sind FIN-Informationen so wichtig?

Eine FIN ist wie ein Fingerabdruck für ein Auto und wird weit von der Polizei und vielen anderen Institutionen verwendet, um die Manipulation der FIN zu untersuchen und zu hindern, Diebstahl zu erkennen usw. Eine FIN ist auch für diejenigen nützlich, die ein Gebrauchtfahrzeug kaufen möchten bereitstellt detaillierte Fahrzeugspezifikationen und hilft bei der Suche nach Fahrzeugverlaufsdaten.

Wo befindet sich die FIN?

Eine FIN befindet sich normalerweise irgendwo auf der Karosserie des Fahrzeugs, und Sie können sie leicht finden, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen.

Liste der Orte, an denen Sie die FIN in einem Auto finden können:

Vorderseite

Armaturenbrett auf der Fahrerseite (sichtbar durch die Windschutzscheibe)

Hinterradmulde (direkt über dem Reifen)

Am Türpfosten Fahrerseite

Fahrzeugstabilitätskontrolle

Unterhalb des Reserverads

Liste der Orte, an denen Sie die FIN eines Motorrads finden können:

Am Lenkradhals

Am Motor in Höhe der Unterseite des Zylinders

Sie finden die FIN auch in allen Dokumenten, die Sie für das Fahrzeug haben, wie z. B.:

Fahrzeugtitel

Meldebescheinigung

Benutzerhandbuch

Versicherungskarte/Versicherungspolice

Dokumentation der Karosseriewerkstatt

Wie dekodieren eine FIN?

Obgleich Es ist einfach, eine FIN zu finden, die Entschlüsselung der in jeder FIN enthaltenen Informationen kann jedoch eine Herausforderung darstellen. Die 17 Ziffern der FIN sind in Segmente unterteilt und stellen jeweils einige relevante Informationen über das Fahrzeug dar, darunter Jahr, Marke und Modell, Land und Herstellungswerk, Seriennummer usw.

Sie müssen jedoch die Zeichenbeschreibung aus dem Bild unten verwenden:

Unterschreiben noch heute kostenlos, um so viele FINn einzugeben, wie Sie möchten, und sofortige Berichte zu erhalten.

Holen Sie mehre Fahrzeuginformationen in unserem vollständigen FIN-geschichtsbericht. Um einen Beispielbericht durchsehen, klicken Sie auf hier.
Wenn Sie Fragen haben, können Sie gerne anrufen +1 (844) 268 – 5991